Die elektronische Patientenakte - Gläserner Patient oder Meilenstein im Gesundheitswesen?

Kursnummer:
222-15003
Kursstatus:
Kurs frei - Anmeldung möglich
Beschreibung:

"Ab 2021 können alle gesetzlich Versicherten eine elektronische Patientenakte (ePA) ihrer Krankenkassen erhalten - dafür hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit dem Terminservice und Versorgungsgesetz gesorgt" (Zitat BMG). Nimmt damit das bereits 2005 gestartete Projekt endlich Fahrt auf?
Die Antwort ist: "Jein". Widerstände auf vielen Ebenen verzögern den Fortgang, der so wichtig wäre für uns als Patienten. Am heutigen Abend wollen wir die Informationen zusammentragen über die ePA mit ihren zahlreichen Funktionen. Bilden Sie sich selbst eine Meinung, gehören Sie zu denen, die wissen worum es geht und warum es aktuell noch nicht geht. Seminar mit Anmeldung!

Ankündigung:
Rüdiger Fröls hat über 15 Jahre in der Telekommunikation gearbeitet und ist aktuell Vortragsredner und Seminarleiter zu verschiedensten Digitalisierungsthemen. Er wird beauftragt von Kommunen und Verbänden.
Termin:
Mo. 26.09.2022
Dauer:
1x
Uhrzeit:
18:00 - 20:30 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
Kosten:
15,00 € nicht ermäßigbar