Führung durch die Sonderausstellung "George Minne und Léon Spilliaert - Vorreiter! Vom Symbolismus zum Expressionismus"

Kursnummer:
222-40106
Kursstatus:
Kurs frei - Anmeldung möglich
Beschreibung:

Brüssel war Ende des 19. Jahrhunderts eine bedeutende und vitale Kunststadt und avancierte zu einem einflussreichen Zentrum für den internationalen Symbolismus. Die Ausstellung stellt zwei bedeutende, aber noch immer viel zu wenig bekannte Künstlerpersönlichkeiten dieser Zeit vor. Dabei verkörpern George Minne und Léon Spilliaert beispielhaft jenen Zeitgeist des "Fin de Siècle", der im Zuge der Industrialisierung und den damit einhergehenden gesellschaftlichen Umwälzungen von Aufbruchsstimmung, Weltschmerz und Dekadenz geprägt war. So suchten die Künstler die dunkle Seite der Schönheit und die tiefen Abgründe der Seele.

Ankündigung:
Wir treffen uns im Foyer des Clemens-Sels-Museums Neuss. Eigene Anreise. Der Eintritt ist nicht enthalten. Es gelten die ArtCard oder ab 10 Personen der ermäßigte Gruppenpreis.
Termin:
Fr. 20.01.2023
Dauer:
1x
Uhrzeit:
11:00 - 12:30 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
  • Neuss, Clemens Sels Museum, Am Obertor
    Am Obertor
    41460 Neuss
Kosten:
19,00 € nicht ermäßigbar