Kaarster Kulturfreitag: Vortrag: "Eigenwillige Bauten" - Bewegende Geschichten von eigensinnigen historischen Bauten, ihren Erbauern und Bewohnern

Kursnummer:
222-40004
Kursstatus:
Kurs frei - Anmeldung möglich
Beschreibung:

Nach einer überstandenen Tuberkulose-Erkrankung und dem Desaster des I. Weltkrieges beschließt ein Schweizer Grafiker, hoch oben in den Alpen in Walenstadtberg ein Paxmal zu bauen, das die Menschen in der Form einer neoklassizistischen Tempelanlage ermahnt, Frieden zu halten.
Wenige Jahre später entwirft ein italienischer Bauingenieur seinen Traum von einem Eigenheim, das, mechanisch sich drehend, dem Lauf der Sonne folgt. Er nennt es "Girasole", nach den Sonnenblumen, die mit ihrem Blütenkopf der Sonne folgen.
Ende der 1970er Jahren beginnt ein noch unbekannter Frank O. Gehry sein architektonisch langweiliges Eigenheim im kalifornischen Santa Monica durch Materialien aus dem Baumarkt so dekonstruktivistisch um- und anzubauen, dass Nachbarn sich veranlasst sehen, aus Wut über diese "Verschandelung" darauf zu schießen. Sein "wildes" Bauen setzt den Anfang für eine beispielslose Karriere.
Keine Anmeldung erforderlich. Nur Abendkasse!

Termin:
Fr. 02.12.2022
Dauer:
1x
Uhrzeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
Kosten:
7,50 € nicht ermäßigbar