Gespräch: Dr. Thomas de Maizière "Innenansichten in höchste Führungsämter - Die wichtigsten Regeln guten Führens" Online-Vortrag Begrüßung: Ursula Baum, Bürgermeisterin (angefragt)

Kursnummer:
211-10000
Kursstatus:
Keine online-Anmeldung möglich. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.
Beschreibung:

Mit Thomas de Maizière stellt ein Entscheider aus der Politik seine Erfahrungen als Führungskraft vor und gibt einen tiefen Einblick in die Wirk- und Entscheidungsmechanismen in herausgehobenen Positionen. Er blickt hinter die Kulissen von Wirtschaft und Politik, macht Zusammenhänge verständlich und stellt eingefahrene Vorstellungen in Frage. Eine Veranstaltung aber auch für alle, die sich für die Frage interessieren, was Wirtschaft und Politik unterscheidet und verbindet, und nach welchen Kriterien in beiden Bereichen Probleme behandelt und entschieden werden.
Thomas de Maizière, 1990 Mitglied der Verhandlungsdelegation für den deutschen Einigungsvertrag, 1999-2005 Staatsminister in Sachsen in unterschiedlichen Ressorts; 2005-2009 Chef des Bundeskanzleramtes, 2009-2011 und 2013-2018 Bundesinnenminister sowie 2011-2013 Bundesverteidigungsminister; seit 2009 Mitglied des Bundestages. Thomas de Maiziere ist seit 2003 im Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages.

Die Veranstaltung findet voraussichtlich online statt. Die Plattform wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

Ankündigung:
Eine Veranstaltungsreihe der Stadt Kaarst und der vhs Kaarst-Korschenbroich -
Im Rahmen unserer etablierten soziokulturellen und politikwissenschaftlichen Vortragsreihe widmen sich im 1. Halbjahr 2021 wieder Referenten von internationalem Renommée grundlegenden und weiterführenden, neuen und zum Teil auch kontroversen Gedanken. Die Wissenschaftler sind Lehrstuhlinhaber an europäischen Universitäten und/oder bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Der Dialog der Besucher mit den Referenten im Anschluss an die Vorträge ist Teil der Veranstaltungen. Das große Interesse auch auswärtiger Besucher der Region und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Sponsoren bestärken zur Fortsetzung des "Dialog Zukunft".
Termin:
Mo. 26.04.2021
Dauer:
1x
Uhrzeit:
20:00 - 21:45 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
Kosten:
10,00 € nicht ermäßigbar