Landesregierung fördert Vereinsarbeit in Kaarst und Korschenbroich, Kick-Off-Veranstaltung am 4.10.2021

Die Staatskanzlei des Landes NRW initiiert und fördert ein intensives Fortbildungsangebot für das Ehrenamt. Die VHS Kaarst Korschenbroich in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Digital Chamäleons aus Köln hat den Zuschlag erhalten, dieses Projekt mit einem Fördervolumen von knapp 60.000 Euro in den kommenden Monaten in den Städten Kaarst und Korschenbroich umzusetzen. In vielfältigen Veranstaltungen, Workshops und Seminaren werden die Grundlagen moderner Vereinsführung vermittelt. Wie können auch digitale Treffen Spaß machen? Auf welchem Weg lassen sich neue Mitglieder gewinnen? Mit welchen Tipps & Tricks lässt sich das Potenzial aktiver Mitglieder voll ausschöpfen? Diese und viele weitere Themen werden in maßgeschneiderten Seminaren für die Vereinsvorstände und Ehrenamtler ausgearbeitet. Die Teilnahme ist kostenlos. In der Auftaktveranstaltung am Montag, 4. Oktober 2021, 18-20 Uhr in der VHS Kaarst-Korschenbroich wird über das geplante Gesamtangebot informiert. Vorstellungen und Wünsche werden entgegen genommen. Welche der Angebote von Nutzen sind, kann man dann dort herausfinden und sich gleich anmelden. Es besteht auch die Möglichkeit, sich digital zuzuschalten via: https://www.vhs-kk.de/ Weitere Informationen und Rückmeldungen per E-Mail an c.classen(at)vhs-kk.de oder unter 02131 963944.