vhs-Café International am 23.3.22 - Auch ukrainisch Geflüchtete herzlich eingeladen

Das Café International in der Volkshochschule Kaarst-Korschenbroich, Am Schulzentrum 18, wird am Mittwoch, dem 23. März 2022, um 16.00 Uhr wieder eröffnet. Es ist für Zugewanderte und Flüchtlinge aus aller Welt und für Kaarster Bürger ein Treffpunkt. Ganz besonders soll für die aus der Ukraine geflohenen Menschen eine Möglichkeit geboten werden, sich dort zu treffen und zu unterhalten aber auch sich mit Menschen aus anderen Ländern, die das gleiche Schicksal erlitten haben und schon länger in Kaarst sind, auszutauschen. Die Kaarsterinnen und Kaarster bieten Ihre Unterstützung an, sich mit der deutschen Sprache vertrauter zu machen und Formalitäten zu erledigen. Es werden auch Menschen dabei sein, die als Übersetzerinnen und Übersetzer bei der Verständigung helfen. Der Förderverein „Aktion Volkshochschule e.V.“ sorgt für ein frühlingshaftes Ambiente und bietet Kaffee und Gebäck an. Wer von den Gästen aus der eigenen Küche etwas mitbringen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. Informationen unter 02131-963942.