Vortrag und Exkursion: "Bilder einer fließenden Welt"

Begleitend zur aktuellen Ausstellung im Folkwang Museum in Essen bietet die VHS Kaarst-Korschenbroich am Freitag, 6. Mai, 19:00 Uhr im VHS-Haus in Kaarst einen Bildvortrag zur Ausstellung "Renoir, Monet, Gauguin" an. Ausgehend von Claude Monet wird Peter Kösters die Entwicklungen der Kunststile des ausgehenden 19. Jahrhunderts auch an Beispielen erläutern, die das Museum Folkwang für seine Frühjahrausstellung zusammengestellt hat. Dabei werden Monets Zeitgenosse Auguste Renoir und der schon zum Postimpressionismus zu zählende Paul Gauguin besonders berücksichtigt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Karten gibt es an der Abendkasse.

Am Donnerstag, 12. Mai fährt Dr. Marion Lisken-Pruss mit einer Gruppe zu dieser Ausstellung nach Essen. Es gibt noch wenige Restkarten. Anmeldung und Information im vhs-Haus Kaarst, Am Schulzentrum 18, Telefon 02131-963945 und www.vhs-kk.de